Manuelle Therapie zur Kiefergelenksbehandlung / Craniomandibuläre Therapie

 

= Manuelle Therapie/Krankengymnastik bei Craniomandibulärer Dysfunktion(CMD), d.h. bei einer Störung im Kiefergelenksbereich.

Gesichtsschmerz, Schwindel, Kopfschmerz, Tinnitus oder knackende Kiefergelenke sind einige mögliche Symptome einer Craniomandibulären Dysfunktion. Die Ursachen können vielgestaltig sein, wie nächtliches Zähneknirschen und Aufeinanderpressen der Zähne bei Streß. Aber auch Halswirbelsäulensyndrome, muskuläre Dysfunktionen oder Gelenkstörungen am „anderen Ende des Körpers“ können diesen Bereich beeinträchtigen.

Die Craniomandibuläre Therapie hat das Ziel, die Beschwerden zu lindern und die Ursachen, so weit wie möglich zu beseitigen.

Die Craniomandibuläre Therapie kann auch vom Zahnarzt verordnet werden.

 

Reha Kronach – Gesundheit im Mittelpunkt